Hefebrot mit Oliven und Pinienkernen

Rezepte

Hefebrot mit Oliven und Pinienkernen

Hefebrot mit Oliven und Pinienkernen
Hefebrot mit Oliven und Pinienkernen

Hefebrot mit Oliven und Pinienkernen

  ,   ,

Januar 30, 2017

  • Zeit: 2 Std. 30 Minuten
  • Menge: 6 Portionen

Zutaten

1 Meersalz

5 g Trockenhefe

2 EL geröstete Pinienkerne

Kräuter der Provence

Fleur de Sel

240 g Weizenmehl

50 ml Olivenöl

125 ml Mandeldrink

60 g grüne Oliven ohne Stein

3 TL Matcha-Tee (japanischer Grüner Tee in Pulverform)

Zubereitung

1Den veganen Drink erwärmen. Mehl, Hefe, Salz und Matcha-Tee vermischen. Das Olivenöl und dann den veganen Drink einarbeiten. Mit der Hand oder in der Küchenmaschine 10 Minuten lang kneten, bis eine geschmeidige, gleichmäßige Kugel entsteht.

2Mit einem Tuch abdecken und 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen (z. B. im auf 50 °C vorgeheizten und dann ausgeschalteten Backofen).

3Dann den Teig mit dem Teigroller zu einem großen 5 mm dicken Rechteck ausrollen. Auf der unteren Hälfte des Rechtecks die Oliven und Pinienkerne verteilen. Die nicht belegte obere Seite des Rechtecks auf die untere klappen. Dann die rechte und die linke Seite nach innen schlagen, so dass das Brot 4 bzw. 6 Schichten hat. Mit der flachen Hand leicht auf den Teig drücken, um dem Brot die Form eines dicken, 6 cm hohen Blocks zu geben. Mit Kräutern der Provence und mit Fleur de Sel bestreuen.

430 Minuten gehen lassen. Im auf 180 °C vorgeheizten Backofen 25 Minuten backen.

5Das Brot warm oder kalt servieren. Am selben Tag ist es lockerer, aber am nächsten Tag ist es geschmacksintensiver, allerdings auch etwas trockener.

Ein Rezept aus dem Buch MATCHA von "Clea", Leopold Stocker Verlag, Graz 2014.

 

Bild: © Eric Fénot

00:00
KüchenTreff - Edition 20 v3

COMMENTS