Bild: © Nevella

Gurken-Joghurt CocktailBild: © Nevella

Gurken-Joghurt Cocktail

  , , , , , ,

Januar 27, 2017

  • Zeit: 20 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

8 feine Holzspieẞe

Gurkenstreifen

8 Streifen Lachs, fingerdick

Handvoll Kirschtomaten

Salz und Pfeffer

12 g Nevella Stevia (Streupulver)

500 g Magermilchjoghurt

2 Salatgurken

12 Eiswürfel

4 dicke Strohhalme

1 cl Balsamico-Essig, weiß

Öl zum Braten

1/2 Bund Dill, gezupft

Zubereitung

1Salatgurken schälen, längst halbieren und mit einem Esslöffel die Kerne herausschaben.

2Gurke in grobe Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten (Joghurt, Balsamico-Essig, Nevella Stevia, Dill) in einem Gefäẞ gut mixen.

3Die Lachsstreifen auf die Spieẞe stecken, salzen. In heiβem Öl von allen Seiten kurz anbraten und anrichten.

4Eiswürfel auf 4 Gläser verteilen und mit dem gekühlten Gurkencocktail auffüllen.

5Mit etwas Dill, einigen Tomatenwürfelchen, etwas Gurke und einem dicken Strohhalm garnieren.

6Glas auf einen Teller stellen, mit einigen Kirschtomaten und Gurkenscheiben verzieren und die warmen Lachsstäbchen dazu legen.

Bemerkung:

Dieses Gericht kann eine Zwischenmalzeit oder aber eine Vorspeise für ein kleines Menü sein. Der Cocktail ist leicht, bekömmlich, erfrischend, schmackhaft und kalorienreduziert. Von Omega 3 Fettsäuren über Ballaststoffe bis zu Vitaminen wird Ihr Körper hervorragend versorgt.

Quelle: Nevella

00:00
Shop-Finder - KüchenTreff novakock in Ratingen
error: