Gnocchi mit Blauschimmelkäse und Walnuss

Rezepte

Gnocchi mit Blauschimmelkäse und Walnuss

Gnocchi mit Blauschimmelkäse und Walnuss
Gnocchi mit Blauschimmelkäse und Walnuss

Gnocchi mit Blauschimmelkäse und Walnuss

  

März 27, 2017

  • Zeit: 1 Std.
  • Menge: 2 Portionen

Zutaten

50 g Butter

250 g Gnocchi

1 Schalotte, fein gewürfelt

150 ml Creme double

120 g Blauschimmelkäse

3 EL Parmesan, frisch gerieben

30 g Semmelbrösel

2 TL Rosmarin, fein gehackt

50 g gehackte Walnusskerne

Pfeffer, schwarz

Butter für die Form

Zubereitung

1Den Ofen auf 200°C vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Die Gnocchi in Salzwasser kochen und, sobald sie oben schwimmen, mit einem Schaumlöffel abschöpfen und in die Gratinform geben.

2Einen Esslöffel der Butter in einer Pfanne leicht erhitzen und die Schalotte darin leicht andünsten. Créme double hinzugeben und sämig werden lassen. Den Käse zerkleinern und unterrühren, das Ganze mit Pfeffer abschmecken und zu den Gnocchi in die Form geben.

3Die Walnüsse mit den Semmelbröseln und dem Rosmarin vermischen und über der Käsemischung verteilen. Die übrige Butter in Flocken aufsetzen und den Auflauf im Ofen 35 Minuten hellbraun backen.

00:00
KüchenTreff - Edition 20 v1

COMMENTS