Bild: © Peter Barci / Kneipp Verlag

Gingerbread CookiesBild: © Peter Barci / Kneipp Verlag

Gingerbread Cookies

  ,

Januar 26, 2017

  • Zeit: 1 Std.
  • Menge: 12 Stück

Zutaten

1/4 TL Nelken, gemahlen

1/2 TL Zimt

1 TL Ingwer, gemahlen

3 EL Wasser

1 EL Leinsamen, gemahlen

80 g brauner Zucker

150 g Mehl

1/2 TL Natron

1/4 TL Salz

80 g Margarine, vegan

Zubereitung

1Ofen auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2Leinsamen mit dem Wasser gut verrühren und beiseitestellen. Margarine und Zucker mit einem Handmixer sehr gut verrühren, dann die Leinsamen-Mischung dazugeben und erneut gut verrühren.

3In einer zweiten Schüssel Mehl, Natron, Salz, Ingwer, Zimt und Nelken verrühren und zu dem Margarine-Gemisch geben. Daraus einen glatten Teig kneten. Den Teig teelöffelweise zu einer Kugel formen, in braunem Zucker wälzen und auf das Blech setzen. Bei 180 °C etwa 10–12 Minuten backen, kurz am Blech auskühlen lassen und dann auf ein Gitter zum Auskühlen setzen.

Ein Rezept aus dem Buch Vegan für Naschkatzen von Claudia Bazinger, Kneipp Verlag, Wien 2014.

 

Bild: © Peter Barci / Kneipp Verlag

00:00
Shop-Finder - Küchen Freckmann in Bad Essen
error: