Bild: © Peter Barci

Gemuesepolenta Mit ChicoreeBild: © Peter Barci

Gemüsepolenta mit Chicoree

März 11, 2019

  • Kochzeit: 25 Minuten
  • Menge: 2 Portionen

Zutaten

500 ml Gemüsebrühe

1/2 TL Kurkuma

1/2 TL Muskatnuss, frisch gerieben

90 g Polenta (Maisgrieß)

Kräutersalz

1 EL frischer Thymian

2 Stück Chicorée

6 EL Olivenöl

2 EL Tamarisauce oder Balsamicoessig

50 g Pilze nach Wahl

150 g Wurzelgemüse, in Stücken geschnitten

50 g Chinakohl oder Pak Choi

1 EL Petersilie, gehackt

Zubereitung

1Gemüse mit Kurkuma und Muskatnuss aufkochen lassen, die Polenta einrühren und ca. 3 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. 1 TL Kräutersalz und Thymian unterrühren. Nachdampfen lassen.

2Chicorée längs halbieren, in 2 EL heißem Olivenöl scharf anbraten und bei geschlossenem Deckel ca. 3 Minuten weich dünsten. Mit 1 EL Tamarisauce marinieren.

3Pilze in heißem Olivenöl kurz anbraten, das Wurzelgemüse dazugeben und bei geschlossenem Deckel kurz knackig weich dünsten. Vor Ende der Garzeit Chinakohl oder Pak Choi dazugeben und mit 1 EL Tamarisauce marinieren. Mit Kräutersalz würzen.

4Vor dem Servieren Polenta und Gemüse mit Olivenöl beträufeln und mit Petersilie garnieren.

Ein Rezept aus dem Buch Fasten für ein neues Lebensgefühl von Elisabeth Rabeder, Kneipp Verlag, Wien 2018.

Bild: © Peter Barci

00:00
Shop-Finder - Möbel Hensel in Essen
error: