Rezepte

Gemüsenudeln mit würziger Tomatensauce
Gemüsenudeln mit würziger Tomatensauce

Gemüsenudeln mit würziger Tomatensauce

  

Januar 23, 2017

  • Zeit: 30 Minuten
  • Menge: 4 Personen

Zutaten

Basilikumblätter

300 g Pappardelle

2 Stangen Lauch

2 Zucchini

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

2 Stangen Staudensellerie

1/2 TL Kreuzkümmelsamen

400 g stückige Tomaten

1 TL Zucker

Salz

3 Pimentkörner

schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

1/2 TL Korianderkörner

2 Möhren

1 Gemüsezwiebel, fein gehackt

4 EL Olivenöl

Zubereitung

1Die Selleriestangen putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Kreuzkümmelsamen, Piment- und Korianderkörner im Mörser fein zerstoßen.

22 Esslöffel Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln sowie den Knoblauch glasig anschwitzen. Die Gewürze dazugeben und anrösten. Die Tomaten zufügen, mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

3Möhren, Zucchini und Lauch waschen und putzen bzw. schälen. Die Möhren und die Zucchini der Länge nach auf dem Trüffel- oder Gurkenhobel in feine Scheiben hobeln. Den weißen Teil des Lauchs längs halbieren.

4Die Nudeln in kochendem Salzwasser 5 Minuten garen. Die Möhren und den Lauch untermischen und mitkochen, bis die Nudeln bissfest sind. Abgießen und abtropfen lassen.

5Das restliche Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Die Zucchinistreifen kurz darin anbraten. Nudeln, Möhren und Lauch unterheben, im Olivenöl schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen.

6Die Gemüsenudeln portionsweise mit der Tomatensauce anrichten und mit Basilikumblättern garnieren.

Ein Rezept aus dem Buch 100 x vegetarisch von Ingeborg Pils, Kneipp Verlag, Wien 2015.

 

Bild: © Joerg Lehmann

00:00
error: