Rezepte

Gefüllte Zucchini
Gefüllte Zucchini

Gefüllte Zucchini

  , ,

Januar 24, 2017

  • Zeit: 35 Minuten
  • Menge: 4 Personen

Zutaten

4 Tassen Früchte-Kräutertee Aperollino (von Goldmännchen)

2 EL Kräuter (Rosmarin, Basilikum, Thymian, Petersilie)

Öl für die Form

3 Zucchini

1 Paprika, gelb

1 Paprika, rot

1 Paprika, grün

200 g Reibkäse

125 ml Milch

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

3 EL Avocadoöl (Reformhaus)

Zubereitung

1Zwei Zucchini waschen, längs halbieren, aushöhlen und in kochendem Wasser einige Minuten blanchieren. Die Paprikaschoten, die Zwiebel, den Knoblauch und die dritte Zucchini fein würfeln und in heißem Avocadoöl einige Minuten andünsten.

2Eine feuerfeste Form mit Öl ausstreichen, die Zucchinihälften hineinlegen und mit dem Gemüse füllen.

3Die Milch erhitzen und den Reibekäse darin lösen. Die Käsesauce über die Zucchinihälften gießen und mit Kräutern bestreuen. Die Zucchini im vorgeheizten Ofen 10-12 Minuten überbacken.

Tipp: Es muss nicht immer ein Wein zum Essen sein. Trinken Sie zu dieser leckeren Speise den Aperollino Früchte-Kräutertee, er passt hervorragend zu mediterranen Gerichten. Mehr Rezepte: www.1000rezepte.de

Das ideale Öl für Pfanne und Salate

Avocadoöl wird aus dem Fruchtfleisch vollreifer Avocados gewonnen. Es hat einen extrem hohen Rauchpunkt (255 °C) und verträgt scharfes Anbraten mit sehr hohen Temperaturen. Es ist daher ideal für Pfannen- und Wokgerichte. Durch sein mildes, leicht nussiges Aroma schmeckt es sehr gut an Salaten. Avocadoöl enthält neben Vitaminen und Phytosterolen einige wertvolle Fettsäuren, die die Zellen unseres Körpers schützen und sich damit positiv auf unsere Herzgesundheit auswirken können. Ernährungsexperten sind begeistert von seiner Fettsäurezusammensetzung: der hohe Anteil einfach ungesättigter Ölsäure macht es zu einem idealen Öl für die cholesterinbewusste Ernährung. Avocadoöl gibt es im Reformhaus und im Internet-Shop bei www.neuseelandhaus.de

 

Bild: Wirths PR

00:00
error: