Rezepte

Gefüllte Hähnchenfilets auf Risotto mit Walnüssen
Gefüllte Hähnchenfilets auf Risotto mit Walnüssen

Gefüllte Hähnchenfilets auf Risotto mit Walnüssen

    

Juli 31, 2019

  • Zeit: 1 Std.
  • Menge: Zutaten für 4 Personen

Zutaten

30 Noix de Grenoble Walnüsse

10 Zweige Thymian

1 Knoblauchzehe

1 Schalotte

125 g Gorgonzola-Käse

1 EL Paniermehl

4 Hähnchenfilets (à ca. 160 g)

2 EL Öl

1 EL Butter, , Salz, Pfeffer

200 g Risotto-Reis

1 Liter Gemüsebrühe

200 ml trockener Weißwein

40 g Parmesan

Holzspießchen

Zubereitung

1Die Walnüsse grob hacken. Gorgonzola, gehackten Knoblauch, Paniermehl, 50 g gehackte Nüsse und Thymian vermischen (einige Blättchen für die Deko behalten)

2In die Filets längs eine Tasche schneiden, mit dem Gorgonzola-Nuss-Mix füllen, mit Holzspießen zustecken.

3Öl in der Pfanne erhitzen. Filets rundherum kräftig anbraten und würzen. Fleisch herausnehmen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C) ca. 20 Min. zu Ende garen.

4Butter im Topf erhitzen, Schalottenwürfel andünsten. Reis zufügen, anschwitzen, salzen, pfeffern. Nach und nach Brühe und Wein unter Rühren zugießen. Flüssigkeit immer erst zugießen, wenn der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat. Ca. 30 Min. bissfest garen.

5Geriebenen Parmesan und restliche Walnüsse (bis auf einige zum Bestreuen) unter das Risotto rühren. Abschmecken und evtl. salzen.

6Filets in Scheiben schneiden und mit dem Risotto anrichten. Mit restlichen Nüssen und Thymian garnieren.

Rezept: akz-o
Foto: Noix de Grenoble g.U. by House of Food/akz-o

00:00
error: