Gebratene Maispoularde auf Traubenkraut

Rezepte

Gebratene Maispoularde auf Traubenkraut

Gebratene Maispoularde auf Traubenkraut
Gebratene Maispoularde auf Traubenkraut

Gebratene Maispoularde auf Traubenkraut

    

März 1, 2017

  • Zeit: 25 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

4 Hühnerbrüste von einer Maispoularde (je ca. 160g)

4 Stängel Majoran

1 Weißkohl

40 kernlose Weintrauben

1/2 Apfel

3 EL Olivenöl

Salz und Pfeffer

Balsamicoessig

Zubereitung

1Aus dem Weißkohlkopf den Strunk entfernen. Den Weißkohl in feine Streifen schneiden. Anschließend den halben Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Dann die Weintrauben waschen und halbieren. Nun den Majoran waschen, putzen, hacken oder getrockneten Majoran verwenden.

2Öl in einer Pfanne heiß werden lassen. Die Hühnerbrüste in der Zwischenzeit waschen, mit Küchenpapier abtrocknen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3Die Hühnerbrüste von beiden Seiten scharf anbraten.

4Öl in einer weiteren Pfanne (oder einem Wok) erhitzen und den Weißkohl darin mit Salz und Pfeffer leicht anbraten.

5Apfelstückchen und Weintrauben hinzufügen. Anschließend die Pfanne vom Herd nehmen und mit Balsamico abschmecken.

Tipp: Dazu passt Basmatireis.

 

Ein Rezept aus dem Buch Süchtig nach Süßem? von Inke Jochims, Kneipp Verlag, Wien 2013.

00:00
Shop-Finder - 3er Küchen in Haar bei München

COMMENTS