Rezepte

Frikadellen
Frikadellen

Frikadellen

  , , , , ,   

April 10, 2017

  • Zeit: 40 Minuten
  • Menge: 8 Portionen

Zutaten

1 Brötchen

1 Zwiebel

4 Zweige Thymian

50 g getrocknete Tomaten in Öl

500 g gemischtes Hackfleisch

1 Ei (Klasse M)

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Paprikapulver, edelsüß

2 Knoblauchzehen

4 EL Sonnenblumenöl

1 Becher Schmand

30 ml Milch

1 Bund Schnittlauch

Zubereitung

1Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel pellen und fein würfeln. Nach Belieben zwei Minuten in etwas Öl andünsten, das macht die Zwiebel milder und bekömmlicher.

2Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Getrocknete Tomaten in ein Sieb geben und abtropfen lassen, dann fein hacken.

3Hackfleisch für die Frikadellen in eine Schüssel geben. Brötchen gut ausdrücken und mit Zwiebelwürfel, gehackten Tomaten, Thymian und Ei zum Hackfleisch geben. Gründlich zu einer homogenen Masse vermengen, kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

4Hände in kaltes Wasser eintauchen und aus der etwas Fleischmasse Frikadellen formen, die möglichst gleich groß sein sollten. Anschließend etwas flach drücken.

5Eine Knoblauchzehe pellen und halbieren. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Frikadellen von beiden Seiten kräftig darin anbraten. Knoblauch mit in die Pfanne geben und die Frikadellen weiter 5 - 7 Minuten knusprig braun braten.

6Für den Dipp eine Knoblauchzehe pellen und sehr fein hacken. Schmand mit Milch cremig rühren. Knoblauch unterrühren. Mit Salz und Pfeffer gut würzen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, getrennt mitnehmen. Beim Picknick über den Knoblauchschmand streuen.

Tipp: Wer eine größere Menge zubereiten möchte, kann die Frikadellen ebenso im Backofen auf einem gefetteten, tiefen Backblech bei 200 °C (Umluft 180 °C) auf der 2. Schiene von unten ca. 35 Minuten garen.

00:00
Shop-Finder - Küchen Direkt in Hagenow

COMMENTS