Bild: © ulleo – pixabay.com

Bild: © ulleo – pixabay.com

Französische Johannisbeer-Tarte

  

März 30, 2017

  • Zeit: 1 Std. 35 Minuten
  • Menge: 10 Portionen

Zutaten

200 g Mehl

100 g kalte Butter

Prise Salz

2 kaltes Wasser

150 ml Crème fraîche

150 g Zucker

2 Eier - getrennt

1 Vanillestange

80 g gemahlene Mandeln

500 g Johannisbeeren

Zubereitung

1Aus dem Mehl, der Butter, dem Wasser und der Prise Salz den Mürbeteig herstellen und für ca. 40 Minuten kaltstellen.

2Die Eigelbe mit dem Zucker und dem Vanillemark aus der Schote (dazu die Vanilleschote mit einem kleinen Messer längs halbieren und dann mit dem Messerrücken das Mark auskratzen) gut verrühren. Dann die Mandeln und die Crème Fraîche hinzufügen. Das Eiweiß mit einer kleinen Prise Salz gut steif schlagen und unter die Mandelmasse heben.

3Nun den Mürbeteig in eine gefettete Tarteform ausgleiten. Am besten ist es, den Teig zunächst auszurollen und dann in die Form zu legen; auch den Rand etwa 2 cm hoch auslegen. Schließlich die Beeren darauf verteilen und mit der Mandelmasse bedecken.

4Zu guter Letzt die Tarteform für ca. 35 Minuten bei 190 Grad in den Backofen stellen.

00:00
Shop-Finder - KüchenTreff Amberg
error: