Rezepte

Folienkartoffeln mit Paprika-Tomaten-Dip
Folienkartoffeln mit Paprika-Tomaten-Dip

Folienkartoffeln mit Paprika-Tomaten-Dip

    

Januar 31, 2017

  • Zeit: 1 Std. 10 Minuten
  • Menge: 2 Portionen

Zutaten

2 große Kartoffeln

1/2 Zwiebel, gehackt

2 EL Olivenöl

2 rote Paprika, Streifen

100 ml passierte Tomaten

1 Peperoni, feine Ringe

Salz

Zubereitung

1Kartoffeln in Alufolie wickeln, im Ofen bei 200 °C (180 °C Heißluft, Gas Stufe 5) ca. 50 bis 60 Minuten braten.

2Für den Dip das Olivenöl erhitzen. Zwiebel darin weich dünsten. Paprika dazugeben, kurz anbraten, mit Salz würzen. Passierte Tomaten untermischen und zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten, bis die Paprika weich sind. Alles mit dem Mixstab pürieren und mit Salz abschmecken.

3Folienkartoffeln aufschneiden, mit dem Dip füllen und mit Peperoni bestreuen.

Ein Rezept aus dem Buch Vegan fasten von Elisabeth Fischer, Kneipp Verlag, Wien 2014.

 

Bild: © Ulrike Köb

00:00
error: