Bild: ©BVEO

Regenbogen SalatBild: ©BVEO

Eat the Rainbow: Regenbogen-Salat mit Reis

  , , , ,   

Juni 25, 2020

  • Zeit: 20 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten
  • Menge: Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Für den Salat

250 g Basmatireis

120 g Eisbergsalat

80 g Radicchio

100 g Rucola

125 g Chicorée

2 Möhren

6 Radieschen

8 Erdbeeren

1 Handvoll Blaubeeren

Für die Vinaigrette

1 Frühlingszwiebel

100 ml Olivenöl

4 EL weißer Balsamico-Essig

Meersalz und Pfeffer

Für das Topping

1 Handvoll Mandeln

1 Handvoll Rettich-Sprossen

Zubereitung

Zubereitung

1Reis nach Packungsanleitung kochen, anschließend kurz unter kaltem Wasser abschrecken und in einer großen Salatschüssel weiter abkühlen lassen bis er lauwarm ist.

2In der Zwischenzeit Eisbergsalat und Radicchio vom Strunk befreien, in Streifen schneiden und mit dem Rucola waschen und trocken schleudern. Strunk vom Chicorée entfernen, in Streifen schneiden und ebenfalls trocken schleudern. Möhren putzen und mit dem Sparschäler der Länge nach hauchdünn hobeln. Radieschen und Erdbeeren ebenfalls waschen, putzen, abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Blaubeeren waschen und abtropfen lassen.

3Für die Vinaigrette Frühlingszwiebel putzen, in Ringe schneiden und zusammen mit Öl, Essig, Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und verrühren. Die Hälfte davon mit dem Reis vermischen.

4Eisbergsalat, Radicchio, Rucola, Chicorée und Möhren dekorativ auf dem Reis verteilen. Radieschen, Erdbeeren und Blaubeeren darüber geben und den Salat mit der restlichen Vinaigrette beträufeln.

5Zum Schluss Mandeln hacken und kurz in einer Pfanne ohne Fett rösten bis sie duften. Zusammen mit den Rettich-Sprossen über den Salat streuen und genießen.

Quelle: BVEO

00:00
Shop-Finder - 3er Küchen in Haar bei München
error: