Rezepte

Curry-Suppe
Curry-Suppe

Curry-Suppe

    

April 6, 2017

  • Zeit: 50 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

1 EL Kokos-Öl

2 Zwiebel (in feine Würfel geschnitten)

1 cm frischer Ingwer

2 Karotten

2 Süßkartoffel, groß

1 Butternuss-Kürbis, entkernt und gewürfelt

2 EL mildes Madras Curry

1 Liter Hühnerfond

1 Dose Kokosmilch

Salz und Pfeffer

Zubereitung

1Das Gemüse klein schneiden. Das Öl in einen Topf geben, die Zwiebel dazugeben und goldbraun anbraten. Den Ingwer und die anderen Zutaten dazugeben und gut vermengen. Dann auch den Curry in den Topf geben und mitbraten. Den Hühnerfond mit ein wenig Wasser zugeben, sodass das Gemüse bedeckt ist. Die Suppe etwa 30 Minuten köcheln lassen.

2Zum Schluss die Kokosmilch dazugeben und die Suppe noch einmal zum Kochen bringen. Ist das Gemüse weich, alles mit dem Zauberstab pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Ist die Suppe zu dick, einfach mit etwas Wasser oder Milch verdünnen.

00:00
error: