Crêpes Soufflées mit Himbeerkonfitüre

Rezepte

Crêpes Soufflées mit Himbeerkonfitüre

Crêpes Soufflées mit Himbeerkonfitüre
Crêpes Soufflées mit Himbeerkonfitüre

Crêpes Soufflées mit Himbeerkonfitüre

  

Februar 3, 2017

  • Zeit: 20 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

1 Tasse Crêpe-Teig

4 große Eiweiß

2 EL Butter

1/2 Tasse Himbeerkonfitüre

Zubereitung

1Den Teig in eine große Schüssel geben.

2In einer zweiten Schüssel die Eiweiße ganz steif schlagen.

3¼ des Eischnees unter den Teig heben, um ihn aufzulockern, dann den Rest vorsichtig unterrühren. Die Mischung sollte sehr leicht und mousseartig sein.

4Eine Chapa oder zwei große gusseiserne Pfannen bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Oberflächen mit der Butter einpinseln. Die Hitze reduzieren und mehrere gehäufte EL Teig nebeneinander in die Pfannen geben (die Teigkleckse dürfen sich nicht berühren).

56–8 Minuten sanft braten, bis sie am Rand leicht goldbraun werden. Dann einmal wenden und weitere 4 Minuten braten. Auf einen Teller geben und den restlichen Teig verarbeiten.

6Anschließend auf jede Crêpe 1 TL Konfitüre geben und sofort servieren.

Ein Rezept aus dem Buch Grillen Argentinisch von Francis Mallmann, HEEL Verlag, Königswinter 2013.

 

Bild: ©/HEEL Verlag

00:00
Shop-Finder - Küchen Freckmann in Bad Essen

COMMENTS