Bulgursalat mit Granatapfel

Rezepte

Bulgursalat mit Granatapfel

Bulgursalat mit Granatapfel
Bulgursalat mit Granatapfel

Bulgursalat mit Granatapfel

  ,   

Januar 30, 2017

  • Zeit: 35 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

250 g Bulgur

1 TL Margarine, vegan

1 Lauchstange

1/2 Bund Petersilie

250 g Tomaten

1 Salatgurke

1 Granatapfel

Saft von 1/2 Bio-Zitrone

Salz

5 EL Olivenöl

Pfeffer, schwarz

3 EL Salcar

Zubereitung

1Den Bulgur in eine Schüssel rieseln lassen und mit knapp 250 ml siedend heißem Salzwasser begießen. Etwa 6 bis 7 Minuten ziehen lassen und dann die Margarine locker unterrühren.

2Die Petersilie waschen, trocken schwenken, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren, die Kerne mit einem Löffel herauskratzen und das Gurkenfruchtfleisch quer in Streifen schneiden. Die Lauchstange putzen, längs halbieren, zwischen den Blattschichten waschen und quer in Streifen schneiden.

3Den Granatapfel in 1 bis 2 cm dicke Scheiben schneiden und (evtl. mit Gummihandschuhen) aus jeder Scheibe die Kerne herausdrücken. Zitronensaft mit Salcar und 5 EL Olivenöl verrühren. Dann mit dem Bulgur sowie den vorbereiteten Salatzutaten locker vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Bulgursalat auf 4 Teller verteilen.

Ein Rezept aus dem Buch Start vegan! von Rose Marie Donhauser, BLV Verlag, München 2014.

 

Bild: © Tanja Bischof/BLV Verlag

00:00
KüchenTreff - Edition 20 v1

COMMENTS