Blätterteigstrudel mit Spinat – besserhaushalten.de
Blätterteigstrudel mit Spinat

Blätterteigstrudel

  ,

Januar 16, 2017

  • Zeit: 55 Minuten
  • Menge: 1 Strudel

Zutaten

1 Ei zum Bestreichen

Salz und Pfeffer

Muskatnuss, gerieben

125 g Crème Fraîche

1 Ei

250 g Topfen

1 Knoblauchzehe

300 g Blattspinat

300 g Blätterteig

Zubereitung

1Blattspinat auftauen und in einem Sieb abtropfen lassen, Knoblauch schälen und fein schneiden.

2In einer Schüssel Topfen, Ei und Crème fraîche mit einem Schneebesen glatt rühren, Knoblauch beigeben und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

3Auf einer Arbeitsfläche den Blätterteig ausrollen, zunächst den gut abgetropften Spinat, dann die Topfenmischung auf einem Drittel des Teiges auftragen und mit dem Teig die Fülle einrollen.

4Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, mit verquirltem Ei bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 30 Minuten backen.

5Aus dem Ofen nehmen, noch heiß in Portionen schneiden, auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.

Ein Rezept aus dem Buch Das große Strudelbuch von Irmtraud Weishaupt-Orthofer, Leopold Stocker Verlag, Graz 2016.

 

Bild: © Andrey Sheldunov

00:00
error: