Rezepte

Beeren-Ricotta-Soufflé
Beeren-Ricotta-Soufflé

Beeren-Ricotta-Soufflé

    ,

September 12, 2017

  • Zeit: 55 Minuten
  • Menge: 2-4 Portionen

Zutaten

Zutaten Soufflé

6 Strudelteigblätter, Filo- oder Yufkateig (1 Packung à 250g, 31x30 cm, 10 Blätter)

125 g flüssige Butter

3 Eigelb

3 EL Zucker

125 g Ricotta, Topfen oder Quark gut abgetropft und ausgedrückt

1 EL Speisestärke

3 Eiweiß

2 EL Zucker

Abgeriebene Schale einer Limette

125 g gemischte Beeren

Zutaten Orangen-Blaubeeren-Kompott

100 g Zucker

250 ml Weißwein

125 ml Orangensaft, frisch gepresst

2 Kardamomkapseln

3 Nelken

1 Sternanis

je 1 Zimtstange und Vanilleschote

abgeriebene Schale 1 unbehandelten Orange und 1 Zitrone

etwas Speisestärke

4 Orangen

2 EL Grenadine Sirup

2-3 EL Whiskey

125 g Blaubeeren bzw. Heidelbeeren

Minze und Puderzucker zur Dekoration

Zubereitung

Zubereitung Soufflé

1Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2Teigblätter laut Packungsanleitung vorbereiten, d.h. für das Beeren-Ricotta-Soufflé die Teigblätter mit flüssiger Butter einpinseln und aufeinander legen. Vier Quadrate von ca. 15 x 15 cm ausschneiden.

3Die Le Creuset Formen (Mini-Cocotte) ausbuttern und die Teigquadrate jeweils darin auslegen.

4Die Eigelbe mit Zucker schaumig schlagen. Ausgedrückten Ricotta und Stärke zugeben und alles glattrühren.

5Das Eiweiß mit zwei Esslöffel Zucker steif schlagen und behutsam zusammen mit der Limettenschale und 2/3 der Beeren unter die Ricotta-Masse heben.

6Die Soufflé-Mischung in die ausgelegten Teigförmchen füllen, mit den restlichen Beeren belegen und im vorgeheizten Backofen bei 190°C Unter- und Oberhitze ca. 20 Minuten backen.

Zubereitung Orangen-Blaubeeren-Kompott

1Den Zucker in einem heißen Topf karamellisieren lassen und mit Weißwein und Orangensaft ablöschen.

2Kardamom, Nelken, Sternanis, Zimtstange, aufgeschnittene Vanilleschote und der Abrieb der Orangen- bzw. Zitronenschale in den Fond geben und alles zusammen sirupartig einkochen. Anschließend mit der im kalten Wasser angerührten Speisestärke leicht abbinden und abkühlen lassen.

3In der Zwischenzeit die restlichen Orangen schälen und die Filets zwischen den Häuten der Orangen herausschneiden.

4Den Sirup mit Grenadine und Whiskey abschmecken und die Flüssigkeit durch ein Sieb über die Orangenfilets gießen. Die Blaubeeren zufügen und unterheben.

Servieren

1Mit Minze und Puderzucker verzieren. Die Beeren-Ricotta-Soufflés in den Förmchen servieren und das Orangen-Blaubeeren-Kompott dazu reichen.

Rezept geeignet für Mini-Cocotte von Le Creuset.

Rezept und Bild: Le Creueset
Quelle: Blies PR

00:00
Shop-Finder - Küchen Freckmann in Bad Essen

COMMENTS