Rezepte

Asiatische Sommerrollen
Asiatische Sommerrollen

Asiatische Sommerrollen

  ,   ,

Januar 9, 2018

  • Zeit: 1 Std.
  • Menge: Für 4 Personen

Zutaten

Für den Dip

1 EL weiße Sesamsaat

8 EL Sojasoße

1 Bio-Zitrone (Saft)

2 EL Puderzucker

Für die Rollen

1 Hähnchenbrustfilet (ca. 150 g)

2 EL Sesamöl

120 g Schweizer Emmentaler AOP

280 g Karotten

150 g Gurke

5 Römersalatblätter

je 4 Thai-Basilikum- und Minzstiele

12 Reispapierblätter (Ø 22 cm)

6 EL süß-scharfe Chilisoße

Zubereitung

1Für den Dip Sesam in einer Pfanne anrösten. Auf einen Teller geben und abkühlen lassen. Die Sojasauce mit Zitronensaft und Puderzucker verrühren, Sesam untermischen.

2Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen, in Sesamöl rundherum anbraten und zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Dann abkühlen lassen, einmal waagerecht halbieren und quer in sehr feine Streifen schneiden. Den Emmentaler in dünne Stifte schneiden. Die Karotten schälen, putzen und der Länge nach in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden, diese dann in Stifte schneiden. Die Gurke waschen, putzen, der Länge nach halbieren und entkernen. Die Hälften waagerecht halbieren und in dünne Stifte schneiden. Den Salat waschen, trocken tupfen und ebenfalls in Streifen schneiden. Die Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken.

3Das Reispapier nach Packungsangabe quellen lassen. Jeweils 1 feuchtes Reispapierblatt auf die Arbeitsfläche legen, je 1 TL Chilisoße in der Mitte des unteren Teils verstreichen. Darauf dann je etwas Hähnchen, Käse, Karotte, Gurke, Salat und Kräuter verteilen.

4Die Ränder unten und oben über die Füllung klappen. Die Reispapierblätter dann mit der Füllung aufrollen.

Rezept: Käse aus der Schweiz, www.schweizerkaese.de
Foto: © Käse aus der Schweiz/TinaBumann/falkemedia/akz-o
Quelle: akz-presse

00:00
error: