Apfeltarte mit Kardamomguss

Rezepte

Apfeltarte mit Kardamomguss

Apfeltarte mit Kardamomguss
Apfeltarte mit Kardamomguss

Apfeltarte mit Kardamomguss

  

Oktober 16, 2018

  • Zeit: 15 Minuten
  • Kochzeit: 55 Minuten

Zutaten

100 g Weizenmehl

100 g Dinkelmehl

1 TL Backpulver

1/2 TL Kakao

3 Eier

100 g Butter

50 g Zucker

1 TL geriebener Ingwer

Prise Salz

1 kg Äpfel

Saft von 1 Zitrone

250 ml Milch (oder Soja-, Reisdrink)

Mark von 1 Vanilleschote

1 EL Kardamomsamen

100 g Frischkäse oder Sauerrahm

4 cl Wodka

Zubereitung

1Für den Teig das Mehl auf einer Arbeitsplatte mit dem Backpulver und Kakao vermischen. In der Mitte eine Mulde eindrücken und ein Ei, in Würfel geschnittene Butter, Zucker, Ingwer und eine Prise Salz zugeben. Mit den Händen zügig zu einem glatten Teig formen. Dann die Teigkugel in ein Stück Klarsichtfolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2Die Äpfel waschen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und beiseite stellen.

3Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

4Den Teig ausrollen und den Boden einer Tarteform (Durchmesser ca. 30cm) damit auslegen, den Rand leicht andrücken. Die Apfelstücke gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

5Die Milch mit den restlichen 2 Eiern und dem Vanillemark gut verquirlen. Die Kardamomsamen im Mörser fein zerstoßen und zusammen mit Frischkäse und Wodka zur Eiermilch geben. Alles gut verrühren und auf den Äpfeln verteilen.

6Die Tarte im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen.

© Peter Barci

00:00
Shop-Finder - KüchenTreff novakock in Ratingen

COMMENTS