Dekantieren

Bild: © Vinotecarium / Pixabay

Ein Beispiel des Dekantierens ist das vorsichtige und langsame Umfüllen von Wein in ein anderes Gefäß, ohne den Bodensatz aufzuwirbeln und auszuschütten. Dafür wird meist ein Dekanter (Dekantiergefäß) mit breitem Boden benutzt, damit der Wein viel Luft bekommt und atmen kann, da sich dadurch sein Aroma besser entfalten kann.

error: