Römertopf

Römertopf

Zart und saftig schmoren

Überblick

Römertopf KochbuchDer Römertopf feiert sein Comeback! In dem traditionellen Tontopf gelingen saftiges Gulasch, mediterran gefüllte Ofenpaprika und zarter Kabeljau im Schinkenmantel garantiert. Oder mögen Sie vielleicht doch lieber einen Schokoauflauf mit Birnen? Das alles ist kein Problem für den Römertopf. Das Prinzip ist einfach erklärt, denn nach dem Wässern des Topfs erledigt der Ofen die Hauptarbeit. Und das Beste: Die Zutaten garen im eigenen Saft und behalten so ihre Aromen, Vitamine und Mineralstoffe. Und die kommen aus den unterschiedlichsten Ecken der Welt, denn der neue GU-Küchenratgeber reist mit klassischen Entenkeulen auf Apfel-Rotkohl, orientalischem Lamm-Topf oder Meeresfrüchte-Paella einmal um die Welt. Und sogar bis in die Backstuben. Mit No-Knead-Bread oder Mohnschnecken aus dem Römertopf überzeugen Sie auch am Frühstückstisch.

Über die Autorin

Martina Kittler ist Autorin zahlreicher Kochbücher und Kochdozentin in München. Sie versteht es, Genuss und gesunde Ernährung in leckere familien- und alltagstaugliche Rezepte umzusetzen. Wenn es zart und saftig sein soll, dann greift sie zum Römertopf und interpretiert ihn ganz neu.

Gräfe und Unzer Verlag, München 2017, 64 S., Klappenbroschur, ISBN: 978-3-8338-6182-6, 8,99€

GU Verlag

Shop-Finder - 3er Küchen in Haar bei München

COMMENTS