, Kochen ohne BlaBla

Kochen ohne BlaBla

Gezeigt statt erklärt

Überblick

, Kochen ohne BlaBla„Kochen ohne BlaBla“ erklärt nicht, sondern zeigt: auf 408 Seiten präsentiert das Kochbuch illustrierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen für 200 Rezepte. Egal ob Burger, Currys, Pasta oder Tartes – die Rezepte kommen ohne lange Erklärungen aus, beinhalten wenige Zutaten, eine kurze Zubereitungszeit und fantastische Ergebnisse: Basilikum zupfen, Parmesan reiben, mit Pinienkernen und Olivenöl ab in den Mixer. Fertig! Ein Blick über die Schulter genügt und man weiß genau, was als nächstes zu tun ist, ganz egal ob man sich als Anfänger oder Hobbykoch versucht.

Rind aus dem Wok mit Vermicelli und Brokkoli kann so einfach sein, ebenso wie würzige Tandoori-Spieße, ein Seeteufel-Schmortopf mit Kartoffeln, klassische Spaghetti Bolognese oder eine Butternusskürbissuppe mit Curry und Linsen. Zum Dessert gibt es wahlweise ein unkompliziertes Applecrumble mit Himbeeren oder eine luftige Mousse au chocolat noir und wie wäre es im Anschluss noch mit einem Mojito zum Anstoßen auf den Kocherfolg?

Das Buch bietet Fahrpläne zu perfekten Gerichten für visuelle Köche oder solche, die es noch werden wollen.

Dorling Kindersley Verlag, München 2019, fester Einband, 408 Seiten, ISBN: 978-3-8310-3750-6, 19,95 €

Dorling Kindersley

, Kochen ohne BlaBla

COMMENTS