Genießen in Istrien – Die besten Adressen von der Küste bis ins Hinterland

Genießen in Istrien – Die besten Adressen von der Küste bis ins Hinterland

Mit über 300 Genussadressen macht dieses Buch Appetit auf die Halbinsel in der nördlichen Adria.

Überblick

Mit über 300 Genussadressen macht dieses Buch Appetit auf die Halbinsel in der nördlichen Adria. Von der Küste bis ins Hinterland, von der einfachen Konoba bis hin zum prämierten, internationalen Gourmettempel führt sie durch das einzigartige Feinschmeckerparadies.

Für jeden Gaumen ist etwas dabei, denn Istrien bietet Spezialitäten wie Olivenöl, Weine, Trüffeln, Schinken und Käse im Überfluss. Eine Küche zwischen slawischer, römischer, venezianischer und österreichisch-ungarischer Vergangenheit, die sich als eigenständige istrianische Lebenskultur entwickelt hat. Eingebettet in mediterrane Leichtigkeit, türkisfarbenes Meer, romantische Buchten, gemütliche Fischerdörfer, grünes Hinterland und urige Bergdörfer.

Aus dem Inhalt: Piran zu jeder Jahreszeit, Die Provence an der Adria, Mitten in der Trüffelwelt, Feine Adria-Sashimi, Der Luxus des Einfachen, Raffiniert und mediterran, u.v.a. Kommen Sie mit auf eine Genussreise für alle Sinne!

Über die Autorin

Silvia Trippolt-Maderbacher, geb. 1977 in der Südsteiermark, Germanistik- und Medienstudium. Die Journalistin, Werbetexterin („Gedanken-Werkstatt”) und Gastronomin ist mit einem der Top-Köche Österreichs verheiratet und lebt im Kärntner Bad St. Leonhard. Bei Styriabooks erschien von ihr u. a. Genießen in Friaul.

Autorin: Silvia Trippolt-Maderbacher

Styria Regional, Wien 2016, 192 S., Hardcover, ISBN: 978-3-7012-0212-6, 24,90 €

Styria Regional

EDEKA

COMMENTS