Gartenküche

Gartenküche

Vom Beet frisch auf den Tisch

Überblick

gartenkuecheGärten sind seit jeher Orte der Sehnsucht, der Freude und der Lebenslust. Für unsere Gartenküche haben die Autoren in die prall gefüllte Schatzkiste nahrhafter Kulturpflanzen geschaut und gewählt, was köstlich schmeckt, sich einfach zubereiten lässt und auch ohne extra grünen Daumen sogar am Balkon oder auf der Terrasse gut gedeiht.

Unsere Rezepte lassen sich einfach und mit wenigen Zutaten zubereiten. Und was (noch) nicht im eigenen Garten gedeiht, kommt im besten Fall aus heimischer Biolandwirtschaft, von kleinen Verarbeitungsbetrieben und lokalen Märkten.

Wir stellen Ihnen altbewährte, aber auch schon fast verschwundene Gemüsesorten vor, ebenso Neuentdeckungen und exotische Raritäten. Mit der Gartenküche möchten wir Sie ermuntern, selbst Hand anzulegen – vom Samenkorn bis zum fertigen Genuss! Jede Pflanze wird in einem Porträt vorgestellt, abgerundet wird das Buch mit Bezugsquellen für Saatgut und Jungpflanzen und Tipps für Gartenneulinge.

Lassen Sie sich von diesem Buch zum Gärtnern und Kochen frei nach dem Motto „Essen statt vergessen“ inspirieren!

Über die Autoren

Elisabeth Plitzka ist Expertin für Gemüseraritäten, essbare Wildpflanzen und Kräuter. Ihr Küchengarten ist Experimentierfeld. Bei Gartenführungen und Reisen sowie als Autorin und Vortragende vermittelt sie mit Begeisterung aus ihrem großen Erfahrungsschatz.

Benjamin Schwaighofer ist Koch in der neuen Arche-Noah-Gartenküche. Inmitten des üppigen Sortengartens verkocht er mit viel Gespür frisch gepflückte Raritäten und vergessene Gemüse- und Obstvielfalt.

Rupert Pessl geht durch den Garten – als Fotograf und Gärtner. Seine Aufmerksamkeit gilt dem flüchtigen Moment, der Schönheit im Alltäglichen.

Pichler Verlag, Wien 2017, 192 S., Hardcover, ISBN: 978-3-222-14005-1, 24,90 €

Pichler Verlag

EDEKA

COMMENTS