Feuerschalen: Wertvolle Tipps für genussvolle Stunden

Bild: ©Leda Werk/akz-o

Sei es für das pure Ambiente oder die wohlige Wärme an lauen Abenden – ein Holzfeuer unter freiem Himmel verzaubert jeden. Wer es praktisch und flexibel mag, greift am besten zu einer Feuerschale. Ganz nach Bedarf kann sie überall im Garten aufgestellt werden. So passt sich das flammende Vergnügen den eigenen Wünschen an und bleibt dauerhaft mobil. Der Feuerungsspezialist Leda gibt ein paar Tipps, worauf es beim Kauf ankommt.

Bild: ©Leda Werk/akz-o

Material

Wichtig ist, dass das Material hohen Temperaturen standhält. Sonst kann sich die Schale verziehen, rissig werden und die Freude löst sich schnell in Rauch auf. Daher ist massives Gusseisen die optimale Wahl. Seit jeher findet der Werkstoff im Ofenbau Verwendung und ist für seine außerordentliche Qualität bekannt. Robust, formstabil und hitzebeständig, bietet er eine lange Lebensdauer. Besonders schön: Wird Guss der Witterung ausgesetzt, bildet sich allmählich eine Rostpatina aus, die der Feuerschale einen rustikalen Vintage-Look verleiht.

Standfestigkeit

Grundsätzlich sollten Feuerschalen mit entsprechenden Abständen auf einem soliden, ebenen und nicht brennbaren Boden stehen. Für die Stabilität ist auch das Gewicht entscheidend. Gegossen aus rot-glühendem Eisen ist Guss bereits von sich aus so schwer, dass das Eigengewicht der Schale eine enorme Standfestigkeit verleiht.

Zubehör

Passende Extras sorgen für einen echten Mehrwert. Verfügt die Feuerschale etwa über eine Grillmöglichkeit, begeistert sie zusätzlich mit kulinarischen Leckereien. Sozusagen: Erst grillen mit Kohle, dann feuern mit Holz. Auch ein Windschutz ist sinnvoll. Damit lässt sich die angenehme Lagerfeuerstimmung mitsamt wärmender Behaglichkeit fast überall genießen. Eine kompakte Lösung für Garten und Camping.

Bild: ©Leda Werk/akz-o

Alles in allem

Hochwertige Feuerschalen aus Guss bietet der ostfriesische Traditionshersteller Leda, der seine Produkte komplett in Deutschland entwickelt und fertigt. Das dreibeinige Modell Trigon punktet nicht nur durch die optionalen Windringe, seine geschlossene Konstruktion macht es zur effektiven Wärmequelle im Lagerfeuerstil. Die Feuerschale XL überzeugt vor allem mit ihrem edlen Design. Die feinen Facetten der Relief-Oberfläche lassen einzigartige Effekte entstehen und verwöhnen das Auge gleich doppelt. Mit jeweils über 70 cm Durchmesser und praktischem Zubehör wie der gusseisernen Grillplatte machen die beiden Feuerschalen der OutFire-Serie die Stunden im Freien zu einem genussvollen Erlebnis.

Quelle: akz-o
Mehr Informationen finden Sie unter www.leda.de.

Shop-Finder - 3er Küchen in Haar bei München
error: