, Die One-Pot-Challenge

Die One-Pot-Challenge

Topf vs. Blech vs. Pfanne: Wer gewinnt?

Überblick

, Die One-Pot-ChallengeSchwer preisverdächtig ist es ja sowieso, das One-Pot-Prinzip: alle Zutaten rein in ein einziges Kochgeschirr, und raus kommt eine ganze Mahlzeit. Das GU-Kochbuch »Die One-Pot-Challenge« legt noch eins drauf – eine ordentliche Portion Spannung nämlich. Denn eine Frage blieb bisher ungeklärt: Was hat in der One-Pot-Küche eigentlich die Nase vorn – Topf, Pfanne oder Blech? In 60 Rezepten liefert diese Challenge die knallharten und rundum genüsslichen Antworten.

Die Regeln: Drei ehrgeizige Herdkünstler, drei Kochgeschirre und pro Runde eine Hauptzutat. Und am Ende entscheidet der unbestechliche Gaumen von Jumbo Schreiner, denn der Moderator und beliebte Food-Tester kürt in jeder Runde das Siegerrezept. Na denn: An den Herd – fertig – los! Drei begeisterte One-Pot-Fans geben in diesem Buch alles: Sandra Schuhmann, Meisterin der Töpfe, Pfannenflüsterer Martin Kintrup und Blechkünstlerin Sarah Schocke. Wenn sie die Kochmesser wetzen, wird’s für Jumbo Schreiner echt schwierig. Wer wird Süßkartoffel-Champion: Sarahs trendy Süßkartoffeltoasts vom Blech, Sandras soulfood-verdächtiges Süßkartoffelpüree mit schwarzen Bohnen und Feta oder Martins herbstlicher Powersalat aus der Pfanne, in der die Knolle mit Cranberrys und Pekannüssen daherkommt? Und was für kreative One-Pot-Ideen entstehen, wenn die drei versuchen, den Siegerpokal in Sachen Sauerkraut, Hähnchenbrust oder Brokkoli zu erringen?

So viel steht fest: Die wahren Gewinner sind die Leserinnen und Leser. Denn die Rezepte machen ihnen nicht nur den Mund wässrig, sondern sind auch nach dem genialen One-Pot-Prinzip zu Hause superleicht nachzukochen. Wie wär’s denn mal mit Spargel-Paella mit Chorizo und Gojibeeren? Oder einem lang geschmorten Pilz-Bourgignon? Oder Anis-Limetten-Lachs vom Blech? Oder, oder, oder … Dabei kitzelt Jumbo Schreiner aus den drei Kochkünstlern nicht nur brandneue Rezepte heraus, sondern auch jede Menge Tipps, Tricks und spannendes Wissen rund um die verwendeten Grundzutaten. Bleibt also für alle Kochbuchfans die Frage: lieber auf dem Sofa sitzen und das Buch in einem Rutsch von vorn bis hinten lesen? Oder rein in die Küche und sofort loskochen? So oder so: Diese Challenge sorgt für spannende Unterhaltung – und reichlich Genuss!

Über die Autoren

Martin Kintrup hat seine Lust am Kochen, Essen und Genießen zum Beruf gemacht. Als Autor und Redakteur arbeitet er für mehrere Verlage und hat schon zahlreiche Kochbücher geschrieben. Fürs Kochtrio gibt er den »Maître de Pan« – mit 20 unglaublich vielfältigen und kreativen One-Pan-Rezepten!
Sarah Schocke, Ökotrophologin, arbeitet als freie Fachjournalistin und Buchautorin in Frankfurt am Main mit den Schwerpunkten Ernährung und Genussküche. Fürs Kochtrio heizt sie dem Blech kräftig ein und serviert die heißesten und besten One-Tray-Rezepte aller Zeiten!
Sandra Schumann, Foodstylistin und Rezeptautorin, lebt und arbeitet in Berlin und hat bei GU bereits mehrere Bücher veröffentlicht. Im Kochtrio tobt sie sich mit dem Topf aus – so lecker und neu ging One-Pot-Küche noch nie!
Jumbo Schreiner, Schauspieler, Moderator und begeisterter Koch, Genießer und Food-Tester, führt durch das Buch. Mit viel Esprit, Charme und kulinarischer Kompetenz feuert er das Kochtrio an.

Gräfe und Unzer Verlag, München 2019, 192 S., Hardcover, ISBN: 978-3-8338-6978-5, 19,99€

GU Verlag

, Die One-Pot-Challenge

COMMENTS