, Das Stullenbuch

Das Stullenbuch

Neue Brotideen zum Selbermachen und dick Auftragen

Überblick

, Das StullenbuchJetzt legt GU noch eins drauf. Und noch eins. Und noch eins! Und toppt das selbstgebackene Brot mit Aufstrichen der Extraklasse: Extra kreativ, extrem lecker! Mit Rezepten für selbstgebackenes Brot, von Buttertoast und Roggensauerteigbrot bis Sesambagel. Mit Aufstrichen, die man von keinem Imbiss kennt. Mit Ideen für Trendstullen aus Streetfood-Hotspots wie Kapstadt, Mumbai, London oder Kopenhagen. Das Stullenbuch von GU macht aus dem guten alten, belegten Brot einen Trend-Snack deluxe: Gefüllt, gerollt, gestapelt. Mit selbstgebackenem Darunter. Und mundwässerndem Darauf. Butterbrot reloaded!

Riesenhunger und Lust auf lecker – das kennt man auf der ganzen Welt. Deshalb gibt es auf der ganzen Welt auch kaum ein Gericht, das so schnell glücklich macht wie duftendes Brot mit dickem Belag. Wie fantasievoll Stullenfans aus den USA, Indien, Dänemark oder Südafrika dabei hochstapeln, zeigt Das Stullenbuch mit eingestreuten Stories »around the world«: Rezeptideen für Klassiker wie Reuben-Sandwich oder Smörrebrød. Dabei liegt auf der Hand: Die belegte Stulle macht dem Burger Konkurrenz. Kommt noch knackig-frischer und krosser daher. Hat zwischen zwei Brotscheiben jede Menge Platz für Kreativität. In der Trendstulle kommt zusammen, was zusammen gehört – und so noch nie kombiniert wurde!

Leberwurstpralinen-Brot mit Sauerkirschen, Erdbeer-Ziegenkäse-Stulle mit Whisky, Zucchini-Knuspertofu-Sandwich, Zitronencreme-Baguette mit Trüffelchips oder Melone-Gorgonzola-Bagel mit Rauchkäse – da lässt man doch glatt jeden Cheeseburger stehen. Das Stullenbuch macht auch Klassikern Beine und lässt die „Stramme Maxi mit Kirschtomaten“, die „Würstchen im Krautrock“ und das „Pimp-your-Toast-Hawaii“ wieder zum Kultsnack werden. Ob klassisch oder abgefahren, ob als Pausenbrot, Bürosnack oder Abendbrot – das Butterbrot von heute ist megagut drauf!

Über die Autoren

Alexander Dölle ist Ökotrophologe, Experte für Sensorik – und als leidenschaftlicher Koch auch erfolgreicher Rezept- und Ratgeber-Autor. Anna Walz ist Konditorin, Rezept-Autorin und Foodstylistin.

Gräfe und Unzer Verlag, München 2017, 168 S., Hardcover, ISBN: 978-3-8338-5827-7, 19,99€

GU Verlag

, Das Stullenbuch

COMMENTS