Dampfgaren – Low Carb

Überblick

Buchtipp: Dampfgaren - Low Carb
Buchtipp: Dampfgaren – Low Carb

Um Vitamine und Mineralstoffe so schonend wie möglich zuzubereiten und Farben und Geschmack der Lebensmittel zu erhalten, ist Dampfgaren die Zubereitungsform der Wahl in der modernen Küche geworden. Zugleich sind immer mehr Menschen motiviert, ihren Kohlendydratkonsum zu reduzieren, um ihr Idealgewicht zu erreichen. Beides ist nicht nur gut für das ästhetische Erscheinungsbild, sondern auch für die Gesundheit.

Bestsellerautorin Ulli Zika vereint die beiden Gesundheitstrends und bereitet wertvolle Low-Carb-Rezepte im Dampfgarer zu: Neben tierischem Eiweiß wie Fleisch, Fisch, Geflügel und Eier stehen auch eine Reihe von pflanzlichen Proteinen wie Bohnen, Linsen, Kichererbsen und Pilze im Mittelpunkt – kombiniert mit einer Vielfalt an Gemüse oder Obst, mit Kräutern und Gewürzen sowie hochwertigen Fetten verfeinert.

Unter Low Carb werden Ernährungsformen zusammengefasst, denen eine geringe Kohlenhydratzufuhr gemeinsam ist. Die Idee dahinter: Getreide und Kartoffeln bestehen aus langkettigen Kohlenhydraten. Wird der Körper nicht ausreichend damit versorgt, verändert sich der Stoffwechsel in Richtung Katabolismus. Darunter versteht man einen Stoffwechsel, der abbaut – im Gegensatz zum Anabolismus, einem aufbauenden Stoffwechsel. Die in den Zellen nötige Energie wird also mittels Fettverbrennung gewonnen. Das bedeutet unter anderem, dass Fettreserven aus der Leber angeknabbert werden und eine Gewichtsreduktion erfolgt. Gerade zum Abnehmen sind Low-Carb-Diäten daher besonders beliebt.

Über die Autorin

Ulli Zika ist Ernährungsberaterin nach TCM und befasst sich seit vielen Jahren mit ganzheit­lichen Ernährungskonzepten. Sie bietet umfassende Ernährungsberatung, Kochworkshops und Vorträge zum Thema Genuss & Gesundheit an.

Autorin: Ulli Zika

Kneipp Verlag, Wien 2016, 128 S., Flexobroschur, ISBN: 978-3-7088-0686-0, 17,99 €

Kneipp Verlag

Shop-Finder - Wiesmanns Küchen in Borken
error: