Buchtipp „Wallfahrtsküche“

Buchtipp „Wallfahrtsküche“

Kulinarische Entdeckungen am Weg nach Mariazell

Überblick

WallfahrtskücheFrische Luft und Bewegung fördern bekanntlich den Appetit. Inmitten saftig-grüner Landschaften lässt sich entlang der Mariazeller Wege eine entschleunigte, bodenständige Küche entdecken, die sich unaufgeregt auf das Wesentliche konzentriert: traditionelle, aber doch zeitgemäße Gerichte, zubereitet von liebenswerten Menschen mit besten Zutaten aus der Region, direkt vom Hof auf den Tisch.

Dieser „Wallfahrtsküche“ gehen Bernhard Wieser und Michael Rathmayer auf den Grund. Sie bieten Einblick in die Küchen, Stuben und Seelen der Menschen, die hier leben und arbeiten. Diese verraten ihre besten Rezepte und so manches Küchengeheimnis: Von der feinen Klostersuppe über Hirschbraten mit Erdäpfelknödeln oder Mostschnitzerl mit Kräuternockerln bis hin zur süßen Pilgerstraube ist hier nicht nur für hungrige Wanderer garantiert etwas dabei.

Über die Autoren

Bernhard Wieser ist seit über 20 Jahren als Texter/Konzeptionist für Agenturen und Verlage tätig. Er schreibt über alles, was ihn begeistert – wie die irdischen Genüsse. Michael Rathmayer ist als Fotograf seit 1990 in den Bereichen Fotokunst, Food und Still-Life für Auftraggeber im ganzen EU-Raum tätig.

Pichler Verlag, Wien 2018, 160 S., Hardcover, ISBN: 978-3-222-14017-4, 26,00 €

Pichler Verlag

Shop-Finder - Möbel Hensel in Essen

COMMENTS