Buchtipp “Simply Thai”

Buchtipp “Simply Thai”

Das superschnelle Thai-Kochbuch

Überblick

, Buchtipp “Simply Thai”Die traditionelle Thai-Küche ist nicht nur lecker und exotisch, sondern auch frisch und schnell zubereitet – „Simply Thai“ bietet auf 160 Seiten fast 80 Originalrezepte aus dem farbenfrohen Land, die mit maximal 10 Zutaten innerhalb von maximal 20 Minuten zubereitet werden können. Mit jeder Menge Tipps und Tricks, Fotos aus Thailand, Informationen zu Basics, Ersatz- und Zeitsparzutaten sowie Spezialtipps von der Thailänderin Hataikan Tapooling holt Koch und Autor Nico Stanitzok das authentische Geschmackserlebnis in die heimische Küche.

Als eine der beliebtesten Länderküchen der Welt bietet die Thai-Küche ebenso abwechslungsreiche wie simple Rezepte. Im Kochbuch finden sich einzelne Kapitel zu Gemüse & Obst, Gerichten mit Ei, mit Hähnchen, Schwein, Rind und Fisch. Besondere Highlights sind beispielswiese der gebratene Kürbis mit Ei, ein gestampfter Garnelensalat mit Papaya, eine Reissuppe mit Hackfleisch oder Pilze mit Austernsauce. Die abschließenden Sonderseiten des Buches stellen verschiedene Dips sowie Desserts, Ideen für Vegetarier und besonders scharfe Gewürze vor, an die es sich langsam heranzutasten gilt. Natürlich darf auch eine Erklärung zur perfekten Reiszubereitung, als Beilage für viele Gerichte, nicht fehlen.

Authentisch und gleichzeitig leicht nachzukochen: „Simply Thai“ bietet farbenfrohe Bilder und Rezepte aus dem Land des Lächelns.

Über die Autoren

Nico Stanitzok ist Koch und erfahrener Kochbuchautor. Der Foodblogger ist nach Thailand ausgewandert und lebt in Chiang Mai. Dort lehrt ihn seine Ehefrau Hataikan Tapooling wie echtes Thai-Essen schmeckt und wie es traditionell zubereitet wird. Viola Lex, freiberufliche Food- und Reise-Redakteurin, testet Nico Stanitzoks Rezepte in Deutschland auf Alltagstauglichkeit und hat außerdem die absoluten Geheimtipps aus Thailand mitgebracht.

Dorling Kindersley Verlag, München 2019, fester Einband, 160 Seiten, ISBN: 978-3-8310-3641-7, 16,95 €

Dorling Kindersley

COMMENTS