Buchtipp „Natürliches Doping“

Buchtipp „Natürliches Doping“

energiereicher - leistungsfähiger - konzentrierter

Überblick

Natürliches DopingOb Chef, Angestellter, Hausfrau, Mutter, Student oder Freizeitsportler, jeder möchte – oder muss – heute im Alltag „Spitzenleistungen“ erzielen. Um dem wachsenden Druck gerecht zu werden und anstrengenden Situationen adäquat entgegentreten zu können, suchen Menschen nach Mitteln, die ihnen Kraft und Ausdauer geben und dabei den Organismus nicht schädigen. Viele der chemischen „Drogen“ sind gesundheitlich bedenklich und teilweise rezeptpflichtig. Auf der Seite der natürlichen Mittel kann man guten Gewissens zu ausgewählten Pflanzen (z. B. Taigawurzel, Rosenwurz, Ginkgo, Maca) und Nahrungsergänzungsmitteln (z. B. Vitamin B12, Eisen) greifen, deren Wirkung hinreichend untersucht und deren Einsatz ungefährlich ist. Zudem zeigen Untersuchungen, dass vollwertige Lebensmittel und Superfoods (z. B. Moringa, Rote Beete, Chiasamen) mit ihrem breiten Spektrum an Nährstoffen und sekundären Pflanzenstoffen in Bezug auf eine Leistungssteigerung unübertrefflich sind. Im GU-Gesundheitsratgeber Natürliches Doping wird zudem auch die Wirkung körpereigener „Drogen“ (z. B. Endorphine, Adrenalin) und wie man sie aktivieren kann angesprochen.

Aruna M. Siewert zeigt dem Leser, wie natürliches „Soft Doping“ funktioniert, welche Pflanzen, nebenwirkungsfreien Präparate und Superfoods helfen, wie man sie anwendet und wie man Körper und Geist zusätzlich mithilfe von unterstützenden Maßnahmen (z. B. Sport, Musik, Meditation, Denksportaufgaben, „Power durch Pause“) fitter macht.

Über die Autorin

Aruna M. Siewert, Jahrgang 1965, ist Heilpraktikerin und hat zahlreiche vertiefende Fortbildungen, unter anderem in Pflanzenheilkunde und Körperarbeit, absolviert. Sie hatte viele Jahre eine Heilpraxis in Berlin und unterrichtete längere Zeit als Dozentin am Campus Naturalis Berlin in den Bereichen Heilpraktiker-, Phytotherapie- und Aromatherapieausbildung. Seit Frühjahr 2015 lebt und arbeitet sie im Wendland. Sie ist Autorin des „Quickfinder Bach-Blüten“ (GU 2010) und der Ratgeber Gesundheit „Pflanzliche Antibiotika“ (GU 2013) und „Natürliche Psychopharmaka“ (GU 2015) sowie des Einzeltitels „Gesund älter werden mit den besten Heilpflanzen“ (GU 2017).

Gräfe und Unzer Verlag, München 2018, 128 S., Klappenbroschur, ISBN: 978-3-8338-6200-7, 14,99€

GU Verlag

Shop-Finder - Küchenlounge Schlottmann in Wagenfeld

COMMENTS