Buchtipp “Kochen wie in Thailand”

Buchtipp “Kochen wie in Thailand”

Überblick

, Buchtipp “Kochen wie in Thailand”Knackiger Papaya-Salat, würziges Pad Thai oder feuriges Garnelen-Curry – die thailändische Küche zählt nicht umsonst zu den beliebtesten Länderküchen der Welt! Aber kriegt man das zu Hause genauso hin wie in der thailändischen Garküche? Na klar – Autorin und Thai-Restaurantbesitzerin Pratina „Meo“ Kross zeigt in Kochen wie in Thailand, wie die All-time-Favourites auch zu Hause gelingen. Das Geheimnis: Sie kocht die besten Gerichte aus ihrer Heimat – aber mit Zutaten, die man auch hierzulande bekommt. Und wer vom Brutzeln und Schlemmen eine Pause benötigt, der kann in Bildstrecken schwelgen, die das lebhafte Thailand zeigen.

Über die Autorin

Pratina Kross, genannt Meo, ist gebürtige Thailänderin und lebt seit über 20 Jahren in Deutschland. Die gelernte Hotelfachfrau und Ernährungsberaterin ist eine leidenschaftliche Köchin und die Besitzerin des Restaurants „Dao“ und einer Thai-Kochschule in Berlin. Ihr Wunsch ist, den Menschen die originale thailändische Esskultur in hoher Qualität nahezubringen. Ihre Spezialität sind die selbst gemachten Currypasten, die sie mit viel Liebe und Sorgfalt herstellt. Mit den authentischen Gerichten und ihrer sympathischen Art hat sie die Herzen vieler Thaifood-Liebhaber erobert. Über sie, ihr Restaurant und ihre Kochschule berichten mittlerweile verschiedene Fernsehsender und Magazine. In der Sendung „Mein Lokal, dein Lokal“ hat Meo viele neue Fans gewonnen und mit ihrem Garnelen-Curry sogar den ersten Platz errungen.

Gräfe und Unzer Verlag, München 2019, 144 S., Hardcover, ISBN: 978-3-8338-7081-1, 17,99€

GU Verlag

error: