Buchtipp „Ingrid Pernkopf – Oberösterreich“

Bild: Ingrid Pernkopf - Oberösterreich – Renate Wagner-Wittula, Pichler Verlag

Überblick

Herzhafte Innviertler Knödel, ein saftiges Bratl mit Stöcklkraut, fangfrische Reinanken aus dem Traunsee und als Abschluss eine Linzer Torte, dazu herber Most oder ein kühles Bier: In den vier Vierteln im „Land ob der Enns“ ist der Genuss zu Hause. Ingrid Pernkopfs Rezepteschatz vereint eine unerreichte Vielfalt an traditioneller Hausmannskost mit erprobten Alltagsgerichten, kombiniert abwechslungsreiche Festtagsküche mit zeitgemäßen Zubereitungsvarianten und hochwertigen regionalen Zutaten. Ein Standardwerk für jeden Tag und jede Küche! Ingrid Pernkopf verkörperte die oberösterreichische Küche wie keine andere. Die Gmundnerin führte bis zu ihrem Tod 2016 mit ihrem Mann Franz das Gasthaus „Grünberg am See“. Basierend auf dem Fundus ihrer Großmutter sammelte und entwickelte sie all jene Rezepte, die in ihren zahlreichen Pichler-Bestsellern bis heute begeistern.

Über die Autorin

Renate Wagner-Wittula, aufgewachsen in Linz, hat sich als Autorin ganz der österreichischen Kochkultur und den Geschichten „hinter dem Genuss“ verschrieben. Sie zeichnet für eine Vielzahl erfolgreicher Pichler-Kulinariktitel (mit)verantwortlich und ist als Mitherausgeberin des jährlich erscheinenden „Wirtshausführer“ ganz am Puls der regionalen Küche.

Pichler Verlag, Wien 2019, 272 S., Hardcover, ISBN: 978-3-222-14042-6, 35,00 €

Pichler Verlag

Shop-Finder - Möbel Hensel in Essen
error: