Brote ohne Kneten

Brote ohne Kneten

No-Knead-Breads

Überblick

Brote ohne KnetenSeit 30.000 Jahren backen Menschen Brot. Da sollten wir wissen, was schmeckt und gut bekömmlich ist. Stattdessen führen moderne Turbo-Treibmittel zu Brotfrust und Unverträglichkeiten. Was tun? Selbst backen mit einem traditionellen Verfahren, das just in time sein Comeback feiert: Einfach Wasser, Mehl, Hefe und Salz vermischen. Das ist obersimpel, dauert 5 Minuten, und den Rest erledigt der Teig durch das langsame »Gehen« von alleine. Nach 20 Stunden Ruhe geht es – ganz ohne mühsames Kneten – ab in den Ofen. Heraus kommen Brote mit knuspriger Kruste und herrlich aromatischem Inneren. Das Prinzip ist so sicher, dass Sie damit die ganze Welt des Brotbackens zu sich nach Hause holen: mit verschiedenen Mehlsorten und mit vielen Zutaten wie Trockenfrüchten, Quinoa oder Hirse, kräftigen Gewürzen, Speck, Kürbis, Möhren oder Käse. Für all diese Brotsorten brauchen Sie nur einen Bräter mit Deckel und diese unwiderstehlichen Rezepte. Und auch Semmeln und Seelen, Pizza und Foccacia gelingen mit der no-knead-Methode!

Über die Autorin

Anne-Katrin Weber lebt mit ihrer Familie in Hamburg. Nach ihrer Ausbildung zur Köchin vertiefte sie ihre Praxis zunächst in der Sternegastronomie, bevor sie Ernährungswissenschaft studierte. Seit vielen Jahren ist sie Autorin zahlreicher Koch- und Backbücher und arbeitet als Foodstylistin für namhafte Redaktionen im In- und Ausland. Durch die Kombination aus Handwerk (Kochen), »Schreibtischarbeit« (Autorin) und Optik (Foodstyling) bleibt ihre Arbeit immer abwechslungsreich und wird kein bisschen langweilig! Ihre besondere Leidenschaft gilt dem Brot backen – umso mehr, seit sie die geniale no-knead-Methode ohne Kneten für sich entdeckt hat!

Gräfe und Unzer Verlag, München 2017, 64 S., Klappenbroschur, ISBN: 978-3-8338-6160-4, 8,99€

GU Verlag

Shop-Finder - Küchen Direkt in Hagenow

COMMENTS