, Bowl Cakes – Mug Cakes XXL

Bowl Cakes – Mug Cakes XXL

Überblick

Mug Cakes sind trendy, können aber einsam machen. Denn wer wollte seinen Tassenkuchen, ohnehin von sehr überschaubarem Volumen, auch noch teilen? Abhilfe schaffen da Bowl Cakes. Der Bowl Cake ist der große Bruder des Mug Cakes. Das Prinzip ist nahezu identisch: Die Zutaten werden in einer Müslischale vermischt, das Ganze wird einige Minuten in der Mikrowelle gebacken und dann muss man es nur noch genießen! Wenig Geschirr und schnelle Zubereitung, das ist ganz nach Geschmack der Supereiligen!

Während Mug Cakes als superleckere Kleinigkeit für Groß und Klein konzipiert wurden, sind Bowl Cakes ursprünglich als gesundes und ausgewogenes Frühstück gedacht. Sie setzen sich häufig aus Frühstücksflocken, frischen Früchten und eventuell ein wenig Honig oder Rohrzucker zusammen. Dazu eine Mischung aus Ei und Milch (pflanzlich oder Kuhmilch). Alles zusammen lässt den Tag gut beginnen!

Mit den meisten Rezepten in diesem Buch lässt sich somit ein gesundes und variantenreiches Frühstück herstellen. Aber das ist nicht alles! Nach einigen Seiten werden Sie sehen, dass man mit einer Schüssel und ein wenig Fantasie alles Mögliche zaubern kann! Mit kleineren Schüsseln lassen sich Bowl Cakes als Nachtisch backen, und mit größeren solche, die man mit anderen teilen kann. Und für einen Brunch oder die schnelle Mahlzeit zwischendurch bietet ein Bowl Cake auch zahlreiche herzhafte Varianten.

Autorin: Audrey Le Goff

Heel Verlag, Königswinter 2016, 72 Seiten, gebunden, ISBN: 978-3-95843-233-8, 9,99 €

Heel Verlag

, Bowl Cakes – Mug Cakes XXL

COMMENTS