Biancas Backbuch

Biancas Backbuch

Von kinderleicht bis backshowreif

Überblick

Biancas BackbuchDer Trend zum Backen hält seit Jahren an. Infiziert von dieser Leidenschaft hat es die gebürtige Steirerin Bianca Wohlgemuth in der Fernsehshow „Das große Backen 2017″ bis ins Finale geschafft. Ihr Werdegang vom backbegeisterten kleinen Mädchen bis hin zur Teilnahme an der Backshow spiegelt sich in den Kapiteln im Buch wieder.

Kuchen und Mehlspeisen, die sie in ihrer Kindheit mit Oma und Mama gebacken hat, bäckt sie mit Kindern nach. Als Jugendliche und junge Erwachsene werden die Herausforderungen größer – Schachbretttorte, Flotte Charlotte oder ihre Erdbeer‐Kokos‐Torte zeugen davon. Als Bianca sich der französischen Patisserie zuwendet, wird das Backen von Macarons oder Walnusskaramell‐Tarte mit Zartbitterganache und Himbeeren für sie zum Abenteuer.

Ihre Teilnahme an der Fernsehshow wird mit zahlreichen Fotos, mit Zitaten der Jury und natürlich mit den „Meisterwerken des guten Geschmacks“, die sie vor laufenden Kameras gezaubert hat, dokumentiert.

Viele Basic‐Rezepte mit hilfreichen Tipps, Schritt‐für‐Schritt‐Fotos und Anleitungsvideos vervollständigen Biancas Backbuch.

Über die Autorin

Bianca Wohlgemuth ist gelernte Bürokauffrau und hat kürzlich auf zweitem Bildungsweg die Ausbildung zur Konditorin absolviert. Finalistin bei der Sat1‐Fernsehshow „Das große Backen 2017″, Auftritte auf Fachmessen (Showbacken), Backkurse.

Leopold Stocker Verlag, Graz 2018, 128 Seiten, Hardcover, ISBN 978‐3‐7020‐1760‐6, 19,90 €

Leopold Stocker Verlag

Shop-Finder - Küchen Freckmann in Bad Essen

COMMENTS