Viel Platz für leckere Getränke

Viel Platz für leckere Getränke

Trinken ist gesund und gerade bei warmen Außentemperaturen im Sommer sehr wichtig. Wer seinen Durst gerne stilvoll stillen möchte, darf sich nun über die 1,4 Liter Glaskanne von Eva Solo freuen.

Wenn die Temperaturen steigen, wird auch das Bedürfnis nach erfrischenden Getränken größer. Aus diesem Grund gibt es nun auch eine große Glaskanne mit einem Fassungsvermögen von 1,4 Litern aus dem Hause Eva Solo.

Trinken ist gesund und gerade bei warmen Außentemperaturen im Sommer sehr wichtig. Wer seinen Durst gerne stilvoll stillen möchte, darf sich nun über die 1,4 Liter Glaskanne von Eva Solo freuen. Egal ob Tafelwasser mit Eiswürfeln, Fruchtsaftschorlen oder ein heißer Holunderblütentrunk – die Kanne aus speziellem Borosilikatglas hält Termperaturen von -70 bis +530 °C aus. Diese Temperaturbeständigkeit macht sie zu einem vielseitigen Produkt im Haushalt, denn sowohl Eisgekühltes, als auch kochend Heißes kann direkt in die Kanne gegossen werden. Die Glaskanne ist zudem – wie alle Eva Solo Karaffen – 100 % tropffrei. Außerdem verhindert der dicht schließende Deckel aus Edelstahl und Silikon, dass der Inhalt den Geschmack von anderen Lebensmitteln im Kühlschrank annimmt. Die große Öffnung der Kanne erleichtert die Zugabe und Entnahme von Aromaspendern wie z.B. Zitronenoder Limettenstücken, Zitronenmelisse oder Minze. Zur Reinigung lässt sich die Kanne ganz einfach in die Spülmaschine stellen.

  • Material: Borosilikatglas, Edelstahl, Silikon
  • Eigenschaften: temperaturbeständig von -70 bis +530 °C, 100 % tropffrei, spülmaschinenfest, Deckel schützt vor unerwünschten Gerüchen aus dem Kühlschrank
  • Design: Claus Jensen und Henrik Holbæk, Tools®
  • Farbe: klar/silber
  • Fassungsvermögen: 1,4 l
  • Preis: 59,95 EUR

Weitere Informationen unter www.evasolo.com

Eva Solo Produkte sind in Deutschland über den Online-Shop www.evasolo.com und u.a. bei folgenden namhaften Händlern erhältlich: Kustermann/München, KaDeWe/Berlin, Weitz/Hamburg & Hannover, Breuninger/Stuttgart, Abt/Ulm.

Quelle: Hansmann PR

KüchenTreff - Edition 20 v3

COMMENTS