Tradition aus Leidenschaft: Victoria Kochzentrum

Tradition aus Leidenschaft: Victoria Kochzentrum

SMEG geht auf Zeitreise und präsentiert mit dem neuen Kochzentrum Victoria einen Standherd, der ganz in der Tradition des italienischen Hausgeräteherstellers steht. Inspiriert vom ersten Gasherd-Modell „Elizabeth“, das SMEG in den 50er Jahren auf den Markt brachte, glänzt das 110 cm breite Victoria Kochzentrum in schwarzem Emaille und beeindruckt durch insgesamt 12 klassische, verchromte Bedienknebeln.

SMEG geht auf Zeitreise und präsentiert mit dem neuen Kochzentrum Victoria einen Standherd, der ganz in der Tradition des italienischen Hausgeräteherstellers steht. smeg-victoria-black_d0416cc6bfInspiriert vom ersten Gasherd-Modell „Elizabeth“, das SMEG in den 50er Jahren auf den Markt brachte, glänzt das 110 cm breite Victoria Kochzentrum in schwarzem Emaille und beeindruckt durch insgesamt 12 klassische, verchromte Bedienknebeln. Allein diese Vielzahl lässt schon auf die eindrucksvolle Ausstattung, die modernsten technischen Ansprüchen gerecht wird, schließen: Mit sieben leistungsstarken Gasbrenner, zwei Multifunktionsbacköfen und einem Zusatzbackofen bildet der Standherd nicht nur den Blickfang sondern auch Herz und Seele jeder Küche.

Leidenschaft für die Kochkunst und Hingabe in der Bewirtung von Gästen standen Pate bei der Produktentwicklung: Dank insgesamt 162 Litern Backofenvolumen stößt das Kochzentrum auch bei einem mehrgängigen Festmahl – und sei der Besuch von Familie und Freunden noch so groß – kaum an seine Grenzen. Die beiden großen Multifunktionsöfen sind jeweils mit sechs Beheizungsarten und vier Backebenen ausgestattet. Der kleinere, dritte Backofen kann mit einer maximalen Temperatur von 300 Grad als gesonderter Grillbereich genutzt werden. Zusätzlichen Stauraum für Teller und Kochutensilien bietet die praktische Schublade im Sockel des Kochzentrums.

Ebenso großzügig ist das Gaskochfeld, das die komplette Breite von 110 cm einnimmt und auf dem solide gusseiserne Abstellroste für sicheren Stand des Kochgeschirrs sorgen. Das siebenflammige Kochfeld verfügt neben Spar-, Normalund Starkbrennern über einen doppelten Blitzbrenner (4,2 kW), der sich ideal zum Kochen mit dem Wok eignet. Der gusseiserne Wokring gehört genauso wie die Teppanyaki Grillplatte zum Serienzubehör.

Darüber hinaus kann der Victoria Standherd optional mit der passenden Kaminhaube und einer schwarzen Glasrückwand kombiniert werden und macht dann dem Namen Kochzentrum alle Ehre.


Alle Modell- und Farbvarianten für Ihr persönliches Kochzentrum (Range Cooker) bzw. Kombination aus Einbau-Backofen und Einbau-Kochfeld aus der Design-Linie Victoria in Ihrer Küche zuhause finden Sie unter: www.smeg.de/victoria

Quelle und Bilder: SMEG Hausgeräte GmbH

KüchenTreff - Edition 20 v2

COMMENTS