Slim fit im Unterschrank: „DISPENSA junior slim“

Slim fit im Unterschrank: „DISPENSA junior slim“

„Tandem“ verwandelt einen herkömmlichen Schrank in zwei übersichtliche Regale.

Ein Beschlag für alle Breiten

Mit einer neuen, schlanken Beschlagvariante des Apothekerauszuges für den Unterschrank stellt Kesseböhmer zur Interzum 2019 einen ech­ten Allrounder vor. Der „DISPENSA junior slim“ deckt wie sein großer Bruder im Hochschrank alle Schrankbreiten von 400, 300, 200 und so­gar 150 mm ab. Gerade im 200 mm breiten Schrank erreicht der stabile Beschlag die beste Breitenausnutzung am Markt. Der speziell für den Export sowie den Handel entwickelte und auf Lager gehaltene Auszug ist simpel zu planen, bietet ein einfaches Handling und optimiert Lage­rung und Logistik.

Apothekerschränke bieten viel Platz auf kleinstem Raum. Mit seinem „DISPENSA“ macht Kesseböhmer das bewährte und praxiserprobte Prin­zip aus der Apotheke für Küchennutzer zugänglich. Der neue „DISPENSA junior slim“ fügt sich harmonisch in die „DISPENSA“-Familie – mit allen Vorteilen, wie durchgängiges Tablardesign, Vielfalt bei den Gestellfar­ben, Höhenverstellung der Tablare, Einsatz von Einhängeelementen so­wie „YouboXx“-Kompatibilität.

, Slim fit im Unterschrank: „DISPENSA junior slim“

Beim „DISPENSA junior slim“ handelt es sich um einen nachrüstbaren, mittig über zwei schlanke Bodenschienen geführten Beschlag mit Deckenanbindung. Das sorgt für eine hohe Front- und Seitenstabilität. Foto: Kesseböhmer

Beim „DISPENSA junior slim“ handelt es sich um einen nachrüstbaren, mittig über zwei schlanke Bodenschienen geführten Beschlag mit De­ckenanbindung. Das sorgt für eine hohe Front- und Seitenstabilität. Das perfekte Fugenbild wird über die dreidimensionale Frontverstellung er­reicht: Die Rechts-/Linksjustierung ist sowohl im oberen als auch im un­teren Frontbereich möglich. Darüber hinaus lassen sich die Frontneigung oben und die Fronthöhe unten präzise einstellen. Da sich Rechts- und Linksvarianten erübrigen, vereinfacht das die Planung. Als so genanntes „Flat Pack“ verpackt, optimiert der „DISPENSA junior slim“ Transport, aber auch Lagerkosten.

Dabei spielt eine Rolle, dass alle „DISPENSA“-Einhängeelemente und -Tablare auch beim „Junior slim“ mit seiner Breitenvariabilität zum Ein­satz kommen können. Der Kunde hat die Wahl zwischen den geschlosse­nen „ARENA pure“-Tablaren, „ARENA classic“-Tablaren mit klassischer Runddraht-Reling, den von einem schmalen Metallband umrandeten „ARENA style“-Tablaren, „ARENA vario“ mit Glasseiten, Drahtkörben oder den frei positionierbaren, modularen „YouboXx“-Aufbewahrungs­boxen in verschiedenen Größen, Formen und Farben. Alle Elemente sind höhenverstellbar und bieten damit flexibel großen Stauraum. Sie kön­nen für die leichte Reinigung auch ganz herausgenommen werden.

Kesseböhmer

Als international agierendes Unternehmen der metallverarbeitenden Industrie gehört Kesseböhmer zu den erfolgreichsten Möbelzulieferern weltweit. Produziert wird an sieben Standorten in Deutschland sowie in Aschach/Österreich und Budapest/Ungarn. Das Produktprogramm umfasst Beschlagsysteme für die Küchenmöbel- und Wohnmobilindustrie, Ergonomietechnik für die Büromöbelindustrie, Zulieferteile für die Automobilindustrie sowie Warenpräsentationssysteme und Ladenbau für den Handel. Mit 2.750 Mitarbeitern erwirtschaftete das 1954 gegründete Familienunternehmen 2017 einen Umsatz von rund 525 Mio. Euro.

Unterschranklösungen können unter www.clever-storage-shop.de bezogen werden.

Mehr Informationen finden Sie unter www.kesseboehmer-cleverstorage.de

Quelle bic.PR

error: