, Offene Wohnraumgestaltung neu definiert – mit tRACK von „VOLUMe K by Kesseböhmer“

Offene Wohnraumgestaltung neu definiert – mit tRACK von „VOLUMe K by Kesseböhmer“

Unverkennbar trägt tRACK die Charakteristik eines Regals mit allen Vorzügen, die eine offene Wohnraumgestaltung bietet. Konsequent designt bis ins Detail hat „tRACK“ das Zeug zum Klassiker.

tRACK – ein souveränes Statement für Ausgewogenheit, Beständig­keit und Stil

, Offene Wohnraumgestaltung neu definiert – mit tRACK von „VOLUMe K by Kesseböhmer“„VOLUMe K by Kesseböhmer“ steht als Marke hinter „tRACK“, einem modularen und optisch unverwechselbaren Regalsystem, das – obwohl auf das Wesentliche reduziert – die Individualisierung geradezu zelebriert. Blickfang und Basis der innovativen Lösung, der Kesseböhmer mit Expertise in der Metallbe- und -verarbeitung seine Handschrift ver­leiht, bilden die markanten T-Konnektoren. Kontrastiert oder farbgleich verbinden diese Knotenpunkte veredeltes Stahlrohr mit unterschiedli­chen Böden. Mit seiner Rastervielfalt sowie edlen Material- und Farb­kompositionen trägt „tRACK“ einem hohen Anspruch an modernes Wohnen und Leben in eigenständigem, maßgeschneidertem Design Rechnung.

„Be the voice, not the echo“

Unter diesem Motto definiert „tRACK“ offene Wohnraumgestaltung neu. Als Solitär oder Konzeptregal bietet es sich dem planungsstarken Partner innenarchitektonisch als Teil gehobener ganzheitlicher Raum­konzepte an, mit dem sich Räume neu inszenieren lassen. Das Multitas­king-Regal kann als blickfangender Raumteiler, Galerie für Bücher, Kunst und Objekte, als Rahmen für den Fernseher, von der Decke hängender Stauraum, im Büro und überall dort Akzente setzen, wo Aufbewahrung und anspruchsvolle Gestaltung Hand in Hand gehen sollen.

, Offene Wohnraumgestaltung neu definiert – mit tRACK von „VOLUMe K by Kesseböhmer“

Innovative Interior – Iconic Award 2019 für tRACK

, Offene Wohnraumgestaltung neu definiert – mit tRACK von „VOLUMe K by Kesseböhmer“

IconicAward 2019 für tRACK

„tRACK“ verleiht modernen Küchen den gewissen wohnlichen Touch genauso wie es luxuriösen Purismus ins Schlafzimmer bringt – immer findet sich alles wohl arrangiert und aufgeräumt als Teil eines faszinie­renden Entertainments. Dabei müssen nicht immer die riesigen, loftarti­gen Räume die Bühne bilden, auch auf kleiner Fläche vermag das Regal­system elegant und stilsicher einzurichten. „tRACK“ scheint sich seiner Ausstrahlung bewusst und wirkt doch bodenständig, gefasst.
Das hat bereits beim Rat für Formgebung für Aufsehen gesorgt. Die 1953 vom Deutschen Bundestag gegründete, designkompetente Institution ehrt regelmäßig relevante zeitgenössische Entwicklungen sowie besondere gestalterische Leistungen und genießt international ein hohes Renommee. So erhält „tRACK“ die Auszeichnung „Selection“ bei den „ICONIC AWARDS: Innovative Interior“. Darüber hinaus sprach der Rat für Formgebung eine exklusive Nominierung für den German Innovation Award 2019 in der Kategorie „Interior & Living“ aus.

„VOLUMe K by Kesseböhmer“

Hinter der neuen Marke steht die seit 1954 in Bad Essen ansässige und inhabergeführte Kesseböhmer-Unternehmensgruppe, die sich mit inno­vativen Stauraumlösungen für die Küchenmöbel- und Wohnmobilindus­trie, mit Ergonomietechnik für die Büromöbelindustrie, mit Zuliefertei­len für die Automobilindustrie sowie Warenpräsentationssystemen und Ladenbau für den Handel international einen Namen erworben hat. Kernkompetenz bildet die Metallbe- und -verarbeitung, die im Unter­nehmen durch erfahrene Ingenieurskunst sowie modernste Galvanik- und Pulverbeschichtungsanlagen dem eigenen hohen qualitativen An­spruch gerecht wird.

, Offene Wohnraumgestaltung neu definiert – mit tRACK von „VOLUMe K by Kesseböhmer“So ist auch „tRACK“ besonders und einzigartig bis hin zur Schraube. Stil­bildend, kraftvoll und klar zeigt der markante T-Konnektor dank der Liebe zum Detail, was in ihm steckt. Der Kesseböhmer-Sandwichboden ist derart stabil, dass er sogar büromöbeltauglich ist, kratzfest, ge­räuscharm, stilsicher. Zahlreiche Spielarten bei den Metalloberflächen bringen die ganze Kompetenz aus dem Hause Kesseböhmer ans Licht: Gestänge, Konnektor und Stahlböden in Mattnickel, Schwarz oder Alpi­neweiß Mikrostruktur, in Kupfer Sunset oder Chromglanz lassen sich vielfältig kombinieren.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.t-rack.news

, Offene Wohnraumgestaltung neu definiert – mit tRACK von „VOLUMe K by Kesseböhmer“

COMMENTS