LUXHAUS | fine. Intelligent. Vernetzt. Zukunftsweisend.

LUXHAUS | fine. Intelligent. Vernetzt. Zukunftsweisend.

Das Plus-Energie-Haus in der Ausstellung Eigenheim und Garten in Poing bei München beeindruckt künftige Bauherren durch anspruchsvolle Architektur, Wohnkomfort und intelligent vernetzte und dabei leicht zu bedienende Technik.

Mit intelligenter Haustechnik Energieeffizienz steigern

Im neuen LUXHAUS | fine. zeigt der Anbieter maßgeschneiderter Wohlfühlhäuser aus Holz, welchen Komfort intelligente Technik mit sich bringt und wie die ausgeklügelte, vernetzte Haustechnik die Energieeffizienz steigert. Das Plus-Energie-Haus in der Ausstellung Eigenheim und Garten in Poing bei München beeindruckt künftige Bauherren durch anspruchsvolle Architektur, Wohnkomfort und intelligent vernetzte und dabei leicht zu bedienende Technik.

Sprachsteuerung für Licht, Jalousien und Audio

Schon das lästige Suchen nach dem Schlüssel vor der Haustür entfällt, geöffnet wird diese über den Fingerscanner, der nur erwünschten und vorher einprogrammierten Personen Zutritt zum Haus gewährt. 04_LUXHAUS_450x300_BU3_01_ea6d979872Die Beleuchtung schaltet sich mit einfachen Befehlen wie „Licht an“ über die Sprachsteuerung ein – natürlich je nach der gewünschten und betitelten Szene, denn Lichtschalter oder Dimmer gibt es keine mehr. Selbst Audio-Anlage und Verschattung der Jalousien lassen sich über die Sprachsteuerung regeln. Die intelligente Technik bemerkt auch, wenn die Bewohner anwesend sind und schaltet das Licht an, wenn das Tageslicht nicht ausreicht.

Umweltenergien werden optimal genutzt

Bei dieser auf einem Bus-System basierenden Automation handelt es sich keineswegs um technische Spielerei – die ausgeklügelte Technik erhöht den Komfort für die Bewohner und hilft ihnen Energie zu sparen. Mittels eines Sonnen- und Windwächters wird die Verschattung automatisch so gesteuert, dass sie je nach Sonnenstand, Helligkeit sowie Innen- und Außentemperatur an der jeweils sinnvollsten Position steht. Umweltenergien werden so im Winter optimal genutzt und ein Aufheizen des Gebäudes im Sommer wird verhindert. 02_LUXHAUS_450x300_BU1_01_a4a00dbbdeDie manuelle Steuerung und Überwachung ist bei Bedarf wie auch für alle anderen technischen Funktionen des Hauses mittels einer App leicht über ein Tablet-PC oder ein Smartphone möglich. Dank der übersichtlichen Darstellung sehen die Bewohner auf einen Blick, ob Fenster und Türen geschlossen sind oder welchen Energieertrag die dachintegrierte Photovoltaikanlage liefert.

Automatische Temperaturüberwachung

Die automatische Temperaturüberwachung optimiert die direktelektrische Fußbodenheizung so, dass sie hauptsächlich während der ertragreichen Zeiten der PV-Anlage arbeitet. Anhand der gewählten Raumtemperatur wird die Estrichkerntemperatur ermittelt und begrenzt. Die Masse des Estrichs dient als thermischer Speicher zur Eigenverbrauchsoptimierung der PV-Anlage. Zur Minimierung des Lüftungswärmeverlustes blockiert die eingebaute Fensterüberwachung bei geöffnetem Fenster die Nachheizung. 03_LUXHAUS_450x300_BU2_01_f325f8a6edHocheffiziente Wohnungslüftung sowie Wärmerückgewinnung mit einem Wirkungsgrad von rund 90 Prozent minimieren die Lüftungswärmeverluste. Ein Sole-Erdwärmetauscher ermöglicht die Kühlung des Luftvolumenstroms für mehr Wohlbefinden bei hohen Außentemperaturen.

Obwohl die dachintegrierte Photovoltaik-Anlage die benötigte Jahresheizenergie liefert, bleibt das Haus ans Stromnetz angeschlossen. Ein zusätzlicher Stromspeicher speichert Energie zwischen, die in ertragsarmen Zeiten genutzt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.luxhaus.de

Shop-Finder - KüchenTreff novakock in Ratingen

COMMENTS