bulthaup b+ solitäre – Unterschiedliche neue Lebenswelten kreieren

bulthaup b+ solitäre – Unterschiedliche neue Lebenswelten kreieren

Konstruktive und gestalterische Basis ist ein filigraner Rahmen, verbunden mit einem Kreuz in mattschwarzem Aluminium, der als Plattform für eine Auswahl an verschiedenen Funktionsbausteinen dient. Jeder Nutzer wählt selbst, wie er die offenen bodenstehenden Elemente und Deckenelemente kombiniert, konfiguriert und zum Einsatz bringt.

Wir vergessen meist, was wir gegessen haben, aber nicht mit wem wir gegessen haben. Gemeinsames Kochen, Lachen und Gespräche mit Freunden und der Familie bleiben uns in Erinnerung. Diese unvergesslichen Momente am Tisch möchten wir in angenehmer Atmosphäre verbringen – einer Lebenswelt, die so individuell ist wie wir selbst.

Das neue System bulthaup b+ solitäre kommt diesen Wünschen entgegen: Die einzelnen Elemente erlauben es, unterschiedliche Lebenswelten um den Tisch herum zu schaffen. Ganz bewusst lassen sich mit den Solitären Grenzen zwischen Küche und Wohnbereich aufbrechen. bulthaup b+ solitäre ist kein klassisches Küchensystem, sondern ein Wohnraumprogramm.

Konstruktive und gestalterische Basis ist ein filigraner Rahmen, verbunden mit einem Kreuz in mattschwarzem Aluminium, der als Plattform für eine Auswahl an verschiedenen Funktionsbausteinen dient. Jeder Nutzer wählt selbst, wie er die offenen bodenstehenden Elemente und Deckenelemente kombiniert, konfiguriert und zum Einsatz bringt.

Am Tisch erleben wir die schönsten Stunden. Er ist der Mittelpunkt für gemütliches Beisammensein und vertraute Gespräche im Familien- und Freundeskreis.

Dem Systemgedanken entsprechend, basiert der bulthaup b+ Tisch auf einem Rahmen aus mattschwarzem Aluminium. Eine schwarzmattierte Metallklammer verbindet diesen fest mit drei Massivholzelementen, hier aus gebürsteter und geölter Eiche.

Mit einem Induktionskochfeld wird das 140er Element zur Kücheninsel in kleinen Räumen, zur zusätzlichen Kochstelle im Essbereich oder im Partyraum. Die Induktionstechnik ist in einem schwarzen Aluminiumkörper integriert, auf dem eine Glaskeramikplatte liegt. Die beleuchtete Grafik des Kochfeldes signalisiert den Betriebszustand.

Ein mehrachsiger Drehknopf auf beiden Längsseiten des Kochtisches ermöglicht beidseitig die Bedienung aller 6 Kochfelder.

Die Elemente von bulthaup b+ lassen sich – je nach Anwendungsbereich – mit verschiedenen Funktionsbausteinen konfigurieren. Als Auflagen sind etliche Materialien und Stärken wählbar: 12 cm Massivholzauflagen in Eiche oder Nussbaum für ein Butcherelement, 5 mm warmgewalztes Edelstahl für ein Arbeitselement, und elegantes Glas für eine Vitrine. Zur individuellen Strukturierung des Raumes darunter stehen neben Fachböden auch Roste aus Holz und hitzebeständigem Gusseisen, sowie Auszugstablare in Eiche oder Nussbaum – wahlweise mit oder ohne Glasaufsatz – zur Verfügung.

Je nach Bedarf können einzelne Applikationen flexibel ausgetauscht und ergänzt werden. Fachböden, Auszugstablare oder Roste lassen sich darüber hinaus an definierten Bereichen in 1-cm Schritten in der Höhe verstellen.

Mit einer Auflage aus Holz oder Edelstahl wird gemeinsames Vorbereiten und Kochen zu einem kommunikativen Erlebnis. Ob als Arbeitsfläche zum Schneiden und Vorbereiten, als Anrichte für einen Stehempfang oder als Buffet für Fingerfood – das Element eröffnet viele kreative Möglichkeiten.

bplus_solitaires_adjustability_d7f286779e

bulthaup b+ Applikationen, Bild: Bulthaup GmbH & Co KG

Persönliche Gegenstände, die dem Nutzer am Herzen liegen, wie z.B. Erbstücke oder Souvenirs, die mit schönen Erinnerun-gen verbunden sind, finden in den offenen Vitrinen einen ganz besonderen Platz. Für die liebsten Sammlerstücke, für die eigene Bibliothek, als edles „Schmuckkästchen“ oder einfach nur zur Aufbewahrung von Alltäglichem – der Phantasie der Nutzer sind kaum Grenzen gesetzt.

Das Deckenelement übernimmt je nach Anwendungsbereich unterschiedliche Funktionen – als zusätzlicher Stauraum über einer Vitrine oder als Leuchte über dem Kochtisch.

Dimmbares LED Licht strahlt nach unten und nach oben. Aus dem Inneren leuchtet atmosphärisches Licht durch das transluzente Material. Um die Abstellfläche im Inneren z.B. als Bar zu nutzen, werden die Flügel einfach zur Seite weggeschoben.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bulthaup.com.

Quelle: Bulthaup GmbH & Co KG

Shop-Finder - Küchen Freckmann in Bad Essen

COMMENTS